Logo Matzi















 

Ausbildung

1. Staatsexamen abgelegt im Mai 2004 (Lehramt Primarstufe)
Juli 2004 – Januar 2005 Mitarbeit als wissenschaftliche Hilfskraft bei Herrn Prof. Boddenberg
(Didaktik der Mathematik Universtiät Siegen)
Seit Februar 2007: Grundschullehrer in Aachen

Sonstige Qualifikationen\ Praktika\ Fortbildungen

Teilnahme und Organisation an einem Workshop des Bremer Zahlensommers für Kinder im Juli 2003 unter der Leitung von Dr. Falko Peschel und Dr. Nadja Ratzka
Besuch der Summerhill-School im Februar 2003

Magischer Werdegang

2000: Erlernen erster Kartentricks und Gags in diversen Kneipen und bei Freunden, dies zog sich eine ganze Weile so ϑhin…

2003: Erstes eigenes kleines Close-Up-Programm, Auftritte im erweiterten Freundeskreis, Künstername Matzi der Magier wird geboren, Austausch mit Kollegen der Zauberzunft in Siegen und Bonn

2004: Besuch eines Seminars bei Alfred Kellerhof (Zauber Kellerhof, Buch: Typisch Alfred), erster Auftritt vor einem größeren Publikum im Mai 2004 in einem Siegener Kindergarten.

2005: Besuch weiterer Seminare unter anderem bei Christian Knudsen („Herzblut“-Trilogie), Fl!p (Gewinner des „Performing Fellowships“-Awards der Academy of Magical Arts, vielleicht vergleichbar mit dem Oskar für Zauberer), eine Reihe weiterer Auftritte folgten

2006: Besuch eines Seminars bei Bernd Schäfer („Kollektion“), intensive Zusammenarbeit mit Künstlern der Region und magischer Austausch, erster Auftritt vor internationalem Publikum im europäischen Ausland. Teilnahme an einem Seminar mit Michael Ammar, der wohl einer der bedeutendsten noch lebenden Zauberkünstler ist.

Seit 2006 Mitglied bei David Copperfield´s "PROJECT MAGIC"

2007: Referent für Zauberkunst in der Bleiberger Fabrik in Aachen.

Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Borderland Magic“. Intensive Fortbildung und Weiterarbeit vor allem in den Bereichen Restaurantmagie und Close Up Magie.

2008: Anwärter beim Magischen Zirkel von Deutschland (Ortsgruppe Bonn)

2010: Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland

Interessen

Zaubern, Fussball (aktiv und passiv), Passives Mitglied beim TSV Alemannia Aachen seit 1998, Mitglied im WWF, Reisen (USA, Kanada, Kuba, aber auch Mallorca und die Niederlande), Offener Unterricht